Artikelaktionen
Viva Roma! – 25.04.2018-26.08.2018

Viva Roma! – 25.04.2018-26.08.2018

  • Viva Roma! – 25.04.2018-26.08.2018
  • 2018-04-25T18:00:00+02:00
  • 2018-08-26T18:00:00+02:00
  • Diese neue, in Zusammenarbeit mit dem Louvre entstandene Ausstellung internationaler Reichweite nimmt uns mit nach Rom, das sich uns aus der Sicht europäischer Maler darbietet. Die Ausstellung führt uns auf die Spuren der Anhänger der „Grand Tour“. Diese waren nicht nur Vorfahren der heutigen Touristen, die zur Erweiterung ihrer Bildung reisten, sondern auch Künstler sowie Kunstliebhaber und -sammler.

Hubert Robert Les Découvreurs dantiquesDiese neue, in Zusammenarbeit mit dem Louvre entstandene Ausstellung internationaler Reichweite nimmt uns mit nach Rom, das sich uns aus der Sicht europäischer Maler darbietet. Die Ausstellung führt uns auf die Spuren der Anhänger der „Grand Tour“. Diese waren nicht nur Vorfahren der heutigen Touristen, die zur Erweiterung ihrer Bildung reisten, sondern auch Künstler sowie Kunstliebhaber und -sammler.

Nach dem Erfolg der Eröffnungsausstellung En plein air („Im Freien“) folgt nun eine weitere neue Ausstellung internationaler Reichweite, die erneut in Zusammenarbeit mit dem Louvre realisiert wurde. Sie nimmt die Besucher mit in das Herz Roms, um ihnen die Möglichkeit zu geben, die Faszination der europäischen Künstler für diese sagenumwobene Stadt zu entdecken. 170 Werke laden uns auf die Reise ein. Sie stammen aus dem Louvre und mehr als 40 ausländischen Institutionen, darunter das Getty Museum in Los Angeles, die Fine Arts Museums of San Francisco, das Thorvaldsen-Museum in Kopenhagen und viele mehr.

Zwischen dem 17. und dem 20. Jahrhundert hat sich die „Reise nach Rom“ als eine nie versiegende Quelle der Inspiration durchgesetzt, in der die Beziehung zu den Kunstwerken der Antike dominiert. Die einstige Hauptstadt des Römischen Reiches übte eine starke Anziehungskraft aus. Diese verdankte sie ihren Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum, den nahegelegenen Stätten (Pompei, Herculaneum) und ihrer von der vollkommenen Schönheit träumenden Kunst, die von den Griechen übernommen worden war.

Die Ausstellung beschäftigt sich mit der Einzigartigkeit einer Stadt der Kontraste und der Freuden im Licht des Südens: ihre unterschiedlichen Viertel, ihre Paläste, ihre Kunstateliers, das aufregende Leben der Bevölkerung und sogar die Kochkunst haben neue Farben in die Kunst in Europa gebracht. Ein Katalog sowie eine Ausgabe der Revue Liege.museum berichten in Text und Bild über diese umfangreiche Ausstellung, die das Interesse der ganzen Allgemeinheit wecken soll.

Um Ihnen eine komplette Grand Tour von Rom zu ermöglichen, entdecken Sie bald die mit der Ausstellung verbundenen Veranstaltungen (Konzerte, Konferenzen, Lesungen, Kino etc.).
 

PRAKTISCHE INFOS

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr
Ruhetag: Montag und 01.05

Gruppenreservierungen und geführte Touren (max. 20 Pers.):
+32 (0) 4 221 93 07 - cmVzZXJ2YXRpb24udG91cmlzbWVAbGllZ2UuYmU=

Kombinierter Eintritt Viva Roma! + Dauerausstellungen der Bildenden Kunst: 
•    Eintritt Einzelperson: 12,00 € (voller Preis)
•    Ermäßigter Eintritt: 9,00 € (Gruppen, Senioren, 14-25 Jahre, Beschäftigungslose)
•    Kostenlos für Kinder unter 14 Jahren
•    Kostenlos für Begleitpersonen von Personen mit Behinderung

Parc de la Boverie 3
B-4020 Lüttich
+32 4 238 55 01
aW5mb0BsYWJvdmVyaWUuY29t
 

ill. :  Hubert Robert. Les Découvreurs d'antiques.  Musée de Valence (France)

Viva Roma! – 25.04.2018-26.08.2018
Diese neue, in Zusammenarbeit mit dem Louvre entstandene Ausstellung internationaler Reichweite nimmt uns mit nach Rom, das sich uns aus der Sicht europäischer Maler darbietet. Die Ausstellung führt uns auf die Spuren der Anhänger der „Grand Tour“. Diese waren nicht nur Vorfahren der heutigen Touristen, die zur Erweiterung ihrer Bildung reisten, sondern auch Künstler sowie Kunstliebhaber und -sammler.